Die Stammcrew

Die ehrenamtliche Stammbesatzung der Fortuna besteht aus einer*m Schiffsführer*in, der*die mit jeweils ein bis zwei erfahrenen Wachführer*innen und einem*r Maschinisten*in sowie evtl. ein bis zwei Schiffsleuten die seemännische und technische Betreuung während der Fahrt übernimmt.

 

 

 

 

Schiffsführer*in

 

Der*die Schiffsführer*in ist gegenüber dem Gesetz und dem Verein verantwortlich für die gesamte Schiffsführung. Er*sie repräsentiert Verein, Schiff, Stammcrew und Mitsegelnde nach außen.

In Absprache mit der Gruppenleitung besteht ein Mitspracherecht bei der pädagogischen Betreuung der Mitsegelgruppen.

Der*die Schiffsführer*in besitzt den Traditionsschifferschein, d.h. den Sportseeschifferschein oder Sporthochsee-schifferschein mit Zusatzeintrag der Befähigung zum Führen von Traditionsschiffen über 25 m Länge.

Der Schiffsführer

Steuerfrau

Steuerleute

 

Unterwegs teilen sich die Steuerleute und die*der Schiffsführer*in den Wachdienst. Hierzu gehören insbesondere Navigation, Wetterbeobachtung, Manöverleitung, Segelführung, Funkverkehr und sonstige Schiffsführung. Auch für diese Position ist der Traditionsschifferschein Voraussetzung.


 Bufdi

 

Ein Mitglied der Stammcrew ist die*der Bundesfreiwilligendienstleistende. Er*sie übernimmt im Winter die Hafenwache und führt verschiedene Arbeiten am Schiff durch. Im Sommer arbeitet sie*er sich intensiv in den laufenden Schiffsbetrieb ein und spielt als dauerhaftes Crewmitglied für die gesamte Saison eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit mit den wechselnden Stammbesatzungen des Schiffes. Er*sie ist für viele Fragen der mitsegelnden Gruppen der*die erste Ansprechpartner*in.

 

 

Bufdi am Kartentisch

Bufdi bei Malerarbeiten

Maschinist*in

 

Sie*er ist für die Wartung und Instandhaltung aller technischen Bordanlagen inkl. der elektrischen Installationen und der sanitären Einrichtungen zuständig. Auch mechanische Anlagen wie z.B. Winden unterstehen seiner*ihrer Verantwortung. Qualifikation dafür ist das "Befähigungszeugnis für Maschinisten" auf Traditionsschiffen. 

 



Schiffsleute

 

Schiffsleute sind alle Stammcrewmitglieder, die zwar keine ausreichenden formalen Qualifikationen für die Schiffsführung besitzen, aber ihren Kenntnissen und Fähigkeiten gemäß im Schiffsbetrieb mit eingebunden sind.

Unter der Anleitung von Schiffsführer*in, Steuerleuten und Maschinist*in erwerben sie Erfahrungen in allen Bereichen des Schiffsbetriebes. 

 

Zu den Aufgaben der Schiffsleute gehört die Einteilung, Einweisung, Information, Anleitung und Unterricht von Mitsegler*innen, ebenso Bedienung, Wartung, Kontrolle, Pflege und Konservierung von Sicherheitseinrichtungen, Rigg, Schiffskörper und technischen Einrichtungen. Während der Fahrzeit können, so Interesse daran besteht, Punkte des Erfahrungsnachweises der GSHW gesammelt werden. Dieser stellt eine wichtige Leitlinie auf dem Weg zur Erlangung des Zusatzeintrags in den Sportsee-/ Sporthochseeschifferschein dar.

 

Darüber hinaus soll auch während Aufliege- und Werftzeiten die nötige Praxis in den Bereichen Pflege und Wartung von Segeln, stehendem und laufendem Gut, Schiffskörper und Maschinen erarbeitet werden.

Stammcrew bei der Arbeit

Schiffsleute in gemütlicher Runde

Wie werde ich Mitglied der Stammbesatzung?

 

In der Praxis rekrutieren sich Steuerleute wie auch Schiffsleute meist aus dem Kreis der "Stammcrew". Die Stammcrew ist ein Freundeskreis von Menschen, der sich um die Fortuna gebildet hat und denen der Erhalt, Unterhalt und das In-Fahrt-Halten des Schiffes  und mittlerweile natürlich auch viele Freundschaften  am Herzen liegen. Mehrmals im Jahr trifft sich die gesamte Stammcrew um aktuelle Entwicklungen und die Besetzungsplanung zu besprechen, Arbeiten am Schiff durchzuführen und Neuigkeiten auszutauschen.

 

Generell kann jede*r, der*die sich für die Fortuna und unser Projekt interessiert, auf dem Schiff Teil der Stammcrew, bzw. letztendlich auch Steuerfrau*Steuermann werden und sich einbringen. Für den Einstieg sind keine seglerischen Vorkenntnisse erforderlich – Hauptsache ist, dass ihr Initiative, Freude und Spaß an der Arbeit an und auf dem Schiff, am Umgang mit anderen Menschen und Lust auf Abenteuer und viel Neues mitbringt. 

Neugierig? Kontakt

Stammcrewmitglied beim Nähen